Die heimtückische Strategie um Deine Ex-Freundin zurück zu erobern. Nichts für schwache Nerven!

Zunächst einmal:
Hör auf Dich zu bemitleiden, zu heulen und rumzusitzen. Wenn Du deine Ex wieder haben willst,
dann ist jetzt Action angesagt. Nichts als reine Action. Dieser Blogpost wird Dir dabei helfen.
Leider kann ich Dich mit diesem Artikel nicht ohrfeigen, sonst würde ich es tun!
Es geht hier darum, ein echter Mann zu sein und die Dinge anzupacken.
Du hast sie verloren, na und? Dann holst Du sie Dir eben wieder zurück – oder auch nicht.
Jetzt, erstmal hinsetzen und in Ruhe zuhören.

Im ersten Schritt, müssen wir erst einmal einen Schlachtplan ausarbeiten. Damit dieser zum Erfolg führt, müssen wir analysieren was falsch gelaufen ist. Irgendetwas muss schließlich falsch gelaufen sein, sonst wäre sie noch bei Dir. Was ist also falsch gelaufen? Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen.

  1. Du bist langweilig geworden!
    Immer das Gleiche, keine Überraschungen. Immer der nette Typ sein, der die Einkaufstaschen trägt. Das aufregendste in Eurer Beziehung war am Ende der gemeinsame Besuch bei IKEA. Du wurdest vorhersehbar. Sie kannte Deine Routine schon auswendig. Mental hast Du sie nicht mehr herausgefordert.
  2. Spinnweben im Schlafzimmer!
    Euer Sexleben wurde zur Routine oder war nicht mehr vorhanden. Eure Missionarsstellung würde sogar echte Missionare langweilen. Wenn es im Bett klappen würde, dann wäre sie auch mit einem langweiligen Typen zusammen geblieben. Dem ist aber nicht so!
  3. Nicht mehr der Typ “von damals”.
    Irgendetwas an Dir hat ihr “damals” gefallen. Wo und wie hast Du dich verändert?
    Vielleicht warst Du ein sportlicher Typ und wurdest mit der Zeit bequem und übergewichtig. Vielleicht warst Du früher mal unberechenbar und witzig, und sitzt jetzt nur noch vor dem Fernseher oder Deiner Spielkonsole. Vielleicht hast Du ihr früher alle Aufmerksamkeit gegeben und jetzt verbringst Du 20 Stunden im Büro. Was ist es? Ich kann das nicht für Dich beantworten, aber Du musst wissen, inwiefern Du dich verändert hast.
  4. Bedürftig und anhänglich.
    Sie wurde zu Deinem “Ein und Alles”. Du hast keine anderen Freunde mehr gehabt und hast Dich an sie gehängt, wie eine 90- jährige auf einer Kawasaki bei 200 Kmh. Das geht nicht!
    Sie ist nicht Deine “Mutti” oder Dein Besitztum. Du musst ein ganzer Kerl sein, egal ob mit oder ohne ihr. Frauen mögen diese Unabhängigkeit und emotionelle Stärke.

So. Das waren die Symptome. Es gilt jetzt, diese zu kurieren und eine Strategie aufzubauen, um Deiner Ex-Freundin zu zeigen, dass Du wieder ein dufter Typ bist und das sie Dir eigentlich Deine Tür eintreten sollte um wieder bei Dir zu sein zu dürfen. Hier die wichtigsten Schritte.

1. Brich den Kontakt ab!

Du hast richtig gelesen. Sie muss jetzt Abstand zu Dir gewinnen und merken,
welchen Verlust sie erlitten hat.
Wenn sie schon aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen ist, dann kannst Du jetzt die Zeit nutzen, um an den Dingen zu arbeiten, die Dich wieder attraktiv machen.
Vielleicht musst Du wieder ins Fitnessstudio, um einige Pfunde abzulegen. Vielleicht ist ein Gang zum Friseur mal wieder nötig. Der Vorteil in dieser Phase ist, dass Du wieder in die Gänge kommst, neue Leute kennenlernst und Dich ablenken kannst. Du kannst selber Abstand gewinnen, um Dich und sie wieder in einem neuen Licht zu sehen.
Du wirst sie nicht kontaktieren, weder über Facebook, Twitter oder WhatsApp.
Brich den Kontakt völlig ab! Der Verlust muss für sie deutlich spürbar sein.

2. Kontaktiere sie wieder

Nach einigen Wochen (wenn die Gefühle etwas abgekühlt sind), kannst Du sie mal wieder kontaktieren.
Sie wird vielleicht neugierig sein, was aus Dir geworden ist. Sag ihr, dass Du nur wissen wolltest wie es ihr geht und das Du sehr beschäftigt warst und jetzt bereit bist, für eine Beziehung in der ihr “nur Freunde” sein könnt. Lass es locker und lässig angehen. Flehe Sie niemals an, wieder zu Dir zurück zu kommen. Am besten ist es, wenn Du neue Bekanntschaften oder Freundinnen hast.
Nutz das aber nicht, um sie künstlich eifersüchtig zu machen – denn das funktioniert nicht.
Zeig ihr einfach dass Du wieder mit beiden Füßen im Leben stehst.

3. Treffen als Freunde

Nach einer weiteren Zeit, lade Sie ein um ein Kaffee mit Dir zu trinken oder in eine Bar.
Mache ein Treffen “unter Freunden” daraus.
Sie wird weiterhin sehen, dass es deutliche Veränderungen in Deinem Leben gibt.
Das könnte sie ärgern und das Verlangen steigern, wieder zu Dir zurückzukommen.
Vielleicht hast Du jetzt einen besseren Körper, ziehst neue Sachen an und wirkst insgesamt wieder interessant auf sie. Immerhin hat sie Dich schon einmal geliebt. Jedoch solltest Du Dich wirklich verändert haben. Das Geheimnis ist, es gibt kein „zurück“ oder eine „letzte Chance“.
Sondern nur etwas neues, mit einer neuen, aufregenderen Version von Dir.

4. Wiederhole diese Schritte

Eigentlich ist dies ein kontinuierlicher Prozess und Du bist dabei, wieder “mit ihr zu gehen”, so blöd das auch klingen mag, aber Du musst den Prozess der Eroberung wieder starten.
Sie wieder erobern, genauso wie Du es mit einer anderen Frau machen würdest (allerdings mit dem Vorteil, dass Du diese Frau schon besser kennst!).

5. Mache Deinen ersten Schritt

An einem bestimmten Punkt angelangt, musst Du den ersten Schritt wagen. Führe sie aus (vielleicht in ein schönes Restaurant) oder lade sie auf etwas ein, dass sie besonders mag (Du solltest wissen welche Aktivitäten sie mochte). Bei diesem Treffen wird es Ernst. Du küsst sie wieder. Sagst vielleicht so etwas wie: “Das sollte nicht passieren. Eigentlich wollten wir nur Freunde bleiben.” Hier musst Du die ganzen Karten ausspielen, um sie wieder in den Kreis der Intimität zurückzubringen.

Das sind, im Großen und Ganzen, die Schritte, die Du unternehmen musst, um Deine Ex-Freundin zurück zu erobern. Ich verspreche Dir keine 100%-ige Garantie, auch nicht dass es leicht werden wird, Deine Ex-Freundin wieder zurückzuerobern. Das hier ist auch nur eine Strategie für Kerle die im Leben wissen was sie wollen. Wenn sie wirklich diejenige ist, Deine Seelenverwandte und die einzige Frau auf der Welt, dann fang an zu arbeiten und hole sie wieder in Dein Leben zurück.
Wenn Du nach dieser Zeit gemerkt hast, dass sich der Aufwand nicht lohnt oder das Du nicht bereit bist die Änderungen zu machen, die für diese Beziehung wichtig sind, dann ist sie eben nicht die Richtige. Vielleicht ist es auch so, dass es nun Zeit wird, wieder auf Jagd zu gehen. Da draußen wartet die Richtige schon auf Dich. Es ist Zeit mal wieder den Smoking aus dem Schrank zu holen…

Viel Erfolg!

Kategorien: Uncategorized