Erfüllt eine Frau die optischen Ideale eines Mannes,
wie symmetrische Gesichtszüge, große Augen, gerade Nase,
hohe Wannenknochen, sinnlicher Mund, jungendliches Aussehen,
das richtige Taille/Hüfte Verhältnis etc.,
gibt es nicht mehr viel was Frau noch tun muss,
um sich der Gunst des Mannes sicher zu sein.

Andersrum ist die Sache schon deutlich komplexer.
Deshalb wird es höchste Zeit mit einem weit verbreiteten Mythos aufzuräumen!

Der Mythos der lautet: Das Aussehen eines Mannes ist entscheidend

Es ist schlicht nicht wahr dass schöne Frauen nur den Bradley Coopers
oder Elyas M Barek´s dieser Welt vorbehalten sind.

Natürlich schadet es nicht wenn Du durchtrainiert,
mit blauen Augen und dichtem Haar gesegnet bist.
Viele Frauen fühlen sich optisch zu solchen Attributen hingezogen.
Entscheidend ist dabei dass für eine Frau die Optik nie ein
so wichtiger Faktor ist wie für einen Mann.

Während sich ein Mann wohl kaum Herzklopfen bei einer Frau, die ihm
optisch nicht zusagt, bekommen wird, kann eine Frau sich durchaus in einen
Mann verlieben der zunächst nicht ist Typ zu scheint.
Tatsächlich hört man Geschichten wie
“Anfangs war er nicht gar nicht mein Typ” viel häufiger als
“Er sah so gut aus, ich musste ihn einfach kennenlernen”.

Deutlich wichtiger ist den Ladys wie wohl Du Dich in Deiner Haut fühlst,
oder kurz gesagt, wie selbstsicher Du auftrittst.
Dir ist sicher schon mal aufgefallen dass nicht jede schöne Frau zwingend
einen “Ryan Gosling” an ihrer Seite hat.

Deutlich wird alles wenn man die schwulen und Lesben Szene betrachtet:

Schwulen Magazine werben häufig mit gerippten “Chippendale” Kerlen,
während Magazine für Lesben Frauen Charakterbildern der wilden,
tätowierten Frau mit kurzen Haaren und Holzfäller-Hemd werben.
Daraus wird klar ersichtlich dass für Frauen das Aussehen von nicht
so entscheidender Bedeutung ist wie für Männer.

Frauen sind vielmehr auf der Suche nach einem
enthusiastischen, charakterstarken Mann der die Initiative ergreift,
Autoritäten in Frage stellt, sein Leben kontrolliert, Respekt genießt
und Entscheidungen treffen kann.

Das solltest Du übrigens auch sein.
Du solltest Dich nicht nur von der Optik einer Frau beeindrucken lassen,
sondern auch nach Attributen suchen die sie zu einem besonderen
Menschen machen.
Halte beispielsweise nach besonderen nach Fähigkeiten Ausschau
die ihr nicht der liebe Gott mitgegeben hat,
sondern sie sich selbst erarbeiten musste.

Auf diese Weise sortierst Du die oberflächlichen,
langweiligen Frauen aus und schaffst Platz für die wirklich interessanten.
Ausserdem verbessert sich Deine Wirkung auf Frauen enorm
sobald sie feststellen dass Du ein Mann mit Standards bist.

Kategorien: Uncategorized