Es gibt viele unterschiedliche Ansätze wie man Erfolg bei Frauen haben kann.
Würde man alle Kerle vergleichen die sich auf das erobern von schönen Frauen verstehen, so würde man sicher auf viele unterschiedliche Ideen und Methoden stoßen die einen ans Ziel bringen können.

Ich bin davon überzeugt dass jeder der Erfolg bei Frauen hat,
im Laufe der Zeit seinen persönlichen Stil und seine eigene Methoden
entwickelt hat. Nur was bei dem einen oder anderen bestens funktioniert,
muss nicht zwangsläufig auf alle Männer gleichermaßen übertragbar sein.
Authentizität spielt hier eine sehr große Rolle.

Gleichwohl gibt es auch Attribute die alle Frauenhelden gemeinsam haben.
Und eines der wichtigsten Attribute lautet:

Die Angst vor einem möglichen Scheitern zu verlieren.

Der Grund warum Du in bestimmten Situationen nichts riskieren und lieber
auf Nummer sicher gehen willst, ist schlicht die Angst vor einer Abfuhr oder
vor dem Scheitern allgemein.

Ob beim Ansprechen, beim ersten Kuss oder bei der Frage
ob Dein Schwarm Samstag Abend mit Dir Essen gehen möchte.
Jeder war schon mal in einer Situation in der er gerne mehr riskiert hätte
als er sich in dem Moment zugetraut hat.

Das liegt oft daran, dass Männer die Reaktion einer Frau als Urteil über sich selbst verstehen. Männer stellen schöne Frauen häufig unterbewusst auf ein
Podest, und damit bekommt die Meinung dieser Frau ein hohes Gewicht.

Deshalb solltest Du dringend die Angst vor dem Scheitern verlieren,
denn sie steht zwischen Deinen Träumen und Wünschen und der Realität.
Sobald Du die Angst vor dem Scheitern verloren hast, kannst Du Deine
Träume und Wünsche in die Realität umsetzen.

Wie schaffst Du das?

Indem Du akzeptierst das Scheitern dazu gehört und Du es niemals zu
100 Prozent ausschließen kannst.
Scheitern gehört zum Leben und es gibt keinen Menschen, Unternehmer
oder Sportler der nicht irgendwann zuvor gescheitert ist.
Frag mal Silvester Stallone.

Wenn Du also scheiterst, heisst das nicht dass Du nicht gut genug bist,
oder etwas falsch gemacht hast.
Es bedeutet vielmehr dass Du etwas riskiert hast bei dem Ausgang vorher
nicht 100 prozentig sicher war. Und das zeichnet Dich als starken Kerl aus der sein Leben selbst in die Hand nimmt und den Mut hat etwas zu riskieren.

Vergiss nicht, wo keine Angst ist – ist auch kein Mut!

Warum es im Bezug auf Frauen wichtig ist die Angst vor dem Scheitern zu
verlieren, erfährst Du in diesem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=9tpX9WtVzJk

 

Kategorien: Uncategorized