Nirgends ist der Flirtfaktor so groß wie auf dem Münchner Oktoberfest. Die einzigartige Stimmung sowie der Alkohol lassen die Hemmungen fallen und Männer wie Frauen um die Wette balzen. Doch die Konkurrenz ist groß, und sich einfach plump auf alle Frauen werfen führt nicht zwingend ans Ziel.

Daher bekommst Du heute meine 8 Regeln für den erfolgreichen Wiesn-Flirt:

 

1) Mach Dich sichtbar

Oktoberfest FlirtWährend Frauen im Alltag Männer selten ansprechen ist die Wahrscheinlichkeit dass Frauen das auf dem Oktoberfest tun deutlich höher – wenn man ihnen einen Grund dazu gibt.

Als Mann auf dem Oktoberfest aufzufallen ist einfach, nahezu alle männlichen Besucher tragen das gleiche Outfit (Dunkle Lederhosen mit kariertem Hemd in rot oder blau oder einem weissen T-Shirt etc.).

Wenn Du aber wegen eines besonderen Outfits, einem besonderem Accessoire (beispielsweise als junger Mann eine Pfeife rauchen) oder der kreativen Farbe Deiner Lederhosen auffällst, stichst Du aus der Masse hervor und gibst Du Frauen einen Grund Dich anzusprechen. Verzichte auf T Shirts mit plumpen Sprüchen, achte viel mehr auf einen individuellen Stil. Beispielsweise kann traditionelle Trachtenmode wie Filzhut, Weste und Charivari Trachtenschmuck an jungen Männern großes Aufsehen bei Frauen erregen.

Denn während die meisten Männer eher günstige „imitierte“ oder nur angedeutete Trachtenmode tragen, sind traditionelle Trachten bei jüngeren Männer bis 35 eher selten. Besonders den Touristinnen fällt man damit sehr leicht auf.

2) Sei nicht auf der Suche

Den meistern Männern sieht man an wenn sie auf der Suche sind. Besonders auf dem Oktoberfest steht den Männern die Gier ins Gesicht geschrieben. Deshalb kontrolliere Deine Blicke, starre nicht jeder attraktiven Lady nach oder ins Dekolletee.

Bleib entspannt, hab gute Laune und konzentriere Dich auf die Leute mit denen Du da bist. Aus Sicht der Frauen wirkst Du so deutlich attraktiver. Du fällst auf weil Du als einziger nicht auf der Suche bist und somit keine „Gefahr“ von Dir ausgeht. Im Gegenteil, so wirst Du zur Herausforderung. Frauen fühlen sich deutlich mehr zu Männern hingezogen die eine Herausforderung darstellen.

3) Halte den Alkoholkonsum in Grenzen

WiesnflirtKlingt erstmal unorthodox, schließlich ist das Oktoberfest bekannt dafür dass alle einen über den Durst trinken. Und wenn alle betrunken sind, muss ich es auch sein. Immerhin gehört das zur Wiesn wie die Lederhosen oder das Dirndl. (Ausserdem wird man dabei ja auch etwas mutiger) Das Problem ist nur, sobald der Alkohol einsetzt, legen die meisten Kerle deutlich unattraktivere Verhaltensmuster an den Tag.

Nur weil man die Hemmungen verliert und plump wird,heisst das noch lange nicht dass man deshalb attraktiver auf Frauen wirkt (auch wenn das viele Männer glauben). Schon ein geringer Pegel reicht aus, um Deine Wirkung auf Frauen zu beeinflussen. Männer werden oft ungeduldiger, plumper und mit steigendem Pegel liebesbedürftiger. Trink statt literweise purem Bier, Radler oder alkoholfreies Bier, statt Weißwein, Weißweinschorle.

Achte darauf vor dem Wiesnbesuch ordentlich gegessen zu haben und vermeide es den Alkohol zu mischen. (niemals Bier Schnaps Wein Sekt). Damit bleibst Du länger klar und hast so, besonders zu fortgeschrittener Stunde, einen enormen Kommunikationsvorteil.

4) Erobere einen Tisch 

In einem Zelt einen Tisch zu haben ist von besonderer Wichtigkeit. Zum einen hast Du laufend Leute die Dich fragen ob bei Euch noch etwas frei ist, zum anderen wirkst Du deutlich souveräner wenn Dir der Tisch gehört und Du nicht selbst irgendwo zu Gast bist. Du musst nicht zwingend eine teure Reservierung Jahre im Voraus gebucht haben. Mit ein etwas Timing und Geschicklichkeit kannst Du nahezu jeden Tisch erobern. Sprich dazu ein paar Leute, die einen Tisch haben an. Am besten hast Du eine Maß Bier und beispielsweise ne Wiesn-Breze dabei.

Was Du tust, ist folgendes:

Frag die Leute einfach ob Du kurz am Tisch Dein Bier trinken und Deine Brezel essen kannst – Du bleibst nicht lange und bist dann wieder weg. Du wirst erstaunt sein wie oft Du einen Platz angeboten bekommst. Niemand will Dir zumuten Dein Getränk im stehen einnehmen zu müssen, vor allem wenn Du erwähnst das Du nicht lange bleiben willst. Der letzte Satz ist insofern gold wert, weil Du Dich damit nicht als „potenzieller Eindringling“ verkaufst, den man sonst nur schwer wieder los wird. Ganz im Gegenteil, Du wahrst den Respekt vor den Tischbesitzern, und das kommt häufig sehr gut an.

Sobald Du bei Deinen neuen Freunden sitzt, solltest Du Dich sehr höflich bedanken, und zusehen schnell eine gute Verbindung zu ihnen aufzubauen. Beginne ein Gespräch, gib die ein oder andere Runde aus, Du wirst sehen, es ist einfacher als Du denkst und mit etwas Übung klappt es schnell immer besser. Ausserdem kannst Du so oft von der natürlichen Fluktuation profitieren. Nicht selten triffst Du auf Gesellschaften die ohnehin in der nächsten Std. aufgestanden wären. Hast Du dann erstmal den Tisch für Dich, brauchst Du noch abzuwarten bis Dich die richtigen Ladys fragen ob bei Dir noch etwas frei ist. Am besten funktioniert das alles wenn Du bereits eine Dame in Begleitung hast.

 

5) Nutze die Bedienung aus

Flirt auf dem Oktoberfest

Eine weitere Variante ist es die Bedienungen zu Deinen verbündeten zu machen. Gib einer Bedienung gleich bei der ersten Maß ordentliches Trinkgeld. Nicht nur 1 oder 2 Euro, sondern mindestens 20 oder 30 Euro. Frag sie dabei nach ihrem Namen, denn Du musst wissen das Bedienungen feste Bereiche haben und Du deshalb den Rest des Abends bei ihr bestellen wirst. Daher macht es sich durchaus Sinn Dich mit Deiner Bedienung bekannt zu machen bzw. gut zu stellen.

Ich habe es schon erlebt, dass einer meiner BusinessPartner einer Bedienung anfangs 50€ in die Hand gedrückt hat, und dann bei jeder Maß nochmals mindestens 5€ dazu bezahlt hat. In der Summe gibt er zwar ca. 100€ Trinkgeld pro Abend, aber das ist wirklich gut investiert.

Denn so kannst Du von der Bedienung nahezu alles haben.

Du wirst stets als erster bedient und bekommst einen deutlich besseren Service. Service kann zum Beispiel sein die Bedienung darum zu bitten ab sofort nur noch heisse Ladys zu Dir an den Tisch zu leiten. Vergiss nicht, die Bedienungen haben feste Laufwege und können somit im Zelt allein rumstehende Damen bei jedem Gang mitnehmen. Nicht zu unterschätzen ist Deine Wirkung auf Frauen wenn diese von Bedienungen an Deinen Tisch begleitet werden.

Auf die Art und Weise habe ich es schon geschafft mit einem Freund gemeinsam 14 Damen bei uns beiden am Tisch zu haben. Mit 14 Damen am Tisch steigt auch Deine Attraktivität um das 14-fache.

Denn nichts ist so groß wie die Konkurrenz unter Frauen, und nichts ist so sexy, wie ein Mann der von Frauen umringt ist.

 

6) Positioniere Dich klug

 

Die meisten Zelte haben zusätzlich Bars an welchen Schnaps, Wein und andere Spirituosen ausgeschenkt werden.

An diesen Bars wird es ab ca. 19.00 sehr voll. Nütze das aus indem Du etwas früher vor Ort bist – und kauf Dir gemeinsam mit Deinem Kumpel eine große Flasche Sekt oder Weißwein. Lass Dir diese mit viel Eiswürfel in einem Eimer servieren, denn das ist Dein Zeitfenster bis es voll wird. Wenn Du dem Barkeeper dazu noch gutes Trinkgeld gibst, sollte es kein Problem Deinen Platz an der Bar behalten zu dürfen. Alles was Du jetzt noch zu tun hast, ist Dich entspannt zurück zu lehnen und Dich auf Unmengen schöner Frauen zu freuen die sich später an der Bar anstehen und warten bis sie ein Getränk ergattern können.

Immer wenn Dir eine gefällt, hebst Du einfach Dein Glas und tust so als ob Du mit ihr anstoßen wolltest. Wenn sie auch ein Glas hat, wird sie es erwidern, wenn sie keines hat – freut sie sich über ein frisches Glas aus Deiner Flasche Sekt.

 

7) Provozier sie, küsse sie

Flirt auf der Wiesn

Der geübte Wiesn Besucher ist sich der Tatsache bewusst dass auf dem Oktoberfest ein Flirt Faktor herrscht der seinesgleichen sucht. Nahezu alle Frauen und Männer sind einem Wiesn Flirt nicht abgeneigt. Oktoberfest ist die 5. Jahreszeit in München auf die alle hin fiebern, und während dieser Zeit herrscht eine Art moralischer Ausnahmezustand.

Ausgelassene Stimmung, Partymusik sowie Liebeslieder in den richtigen Momenten in Verbindung mit Alkohol entfachen oft ein wahres Feuerwerk der Emotionen. Das ist der Grund warum jedes Jahr mehr Menschen aufs Münchner Oktoberfest kommen. Insofern ist es das einfachste sich nicht zu viele Gedanken darüber zu machen ob eine Frau geküsst werden will.

Provoziere sie, hab Spass mit ihr, sei unberechenbar und bagger nicht plump, sondern zeig ihr dass Du ein begehrenswerter Mann bist der nicht zwingend auf der Suche ist. Zeig Interesse an Ihrer Person, nicht an ihrem Aussehen. Stell sie dabei ab und an auf witzige und niveauvolle Weise in Frage. Bau Spannung auf, lass Dir nicht in Karten schauen, das ist die natürlichste Form des Flirtens. Achte darauf ob sie Körperkontakt zulässt, wie nah sich Eure Gesichter kommen wenn ihr Euch bei der lauten Musik unterhaltet.

Du wirst schnell merken wenn „es soweit ist“. Und dann sei ein Mann und riskier es!

 

8) Kümmere Dich um die Logistik 

Bist Du erstmal mit einer Dame zu Gange, empfiehlt es sich die Logistik gehandled zu haben. Das heisst, wohin verlässt man gemeinsam das Oktoberfest. Wenn es zwischen Euch knistert, solltest Du die Spannung aufrecht erhalten und niemals zerreden. Geh einfach davon aus, dass ihr den Abend gemeinsam verbringt. Die eine Variante ist, zu einer der zahlreichen Afterwiesn Partys zu ziehen. Auch hier ist es ein großer Vorteil wenn Du im voraus schon eine Tischreservierung hast. Alle Clubs werden restlos überfüllt sein, und so kannst Du mit einer bestehenden Tischreservierung bei Deiner neuen Bekanntschaft und ihren Freundinnen sehr gut punkten. Achte darauf dass die Entfernung zwischen Oktoberfest und Afterparty so gering wie möglich ist, oder kümmere Dich im voraus um ein Taxi bzw. Shuttle.

Die zweite und etwas direktere Variante ist, die neue Bekanntschaft direkt mit ins Hotel oder nach Hause zu nehmen. Auch das ist zur 5. Jahreszeit bei weitem keine Seltenheit.

Es gilt das gleiche:

Je geringer die Entfernung zwischen Wiesn und Liebes-Loccation, desto geringer die Gefahr dass die Stimmung abflaut.

Falls möglich, kannst Du natürlich auch Deine neue Bekanntschaft zu ihr nach Hause begleiten.

In jedem Falle gilt:

Respekt hat oberste Priorität, genauso wie Verhütung und Ehrlichkeit.

Kategorien: Uncategorized